Lake Saimaa, Purest Finland Leverage from the EU 2014-2020 European Regional Development Fund Regional Council of South Karelia Centre for Economic Development, Transport and the Environment Rural 2020 The European Agricultural Fund for Rural Development: Europe investing in rural areas

Gehen Sie in die Sauna und treffen Sie die Einheimischen

Saimaatours sauna.jpg
28.01.2020 16:34

Holiday Club Saimaa sauna 1.jpg

Es gibt nichts Finnischeres, als die Sauna

Viele Finnen sind der Ansicht, dass man Finnland und seine Kultur ohne einen Saunabesuch überhaupt nicht verstehen kann. Hier am Saimaa-See ist es möglich, die Atmosphäre einer traditionellen finnischen Sauna zu erleben. Alternativ können Sie es sich aber auch in einer Rauchsauna gutgehen lassen. Genießen Sie anschließend ein erfrischendes Bad im Saimaa-See, im Sommer sowie auch im Winter!

Fast alle Ferienhäuser sind mit eigener Sauna ausgestattet und einige haben sogar einen Outdoor-Whirlpool im Freien, in dem es sich ebenfalls herrlich entspannen lässt. Pro Kopf gemessen, gibt es in keinem Land so viele Saunen wie in Finnland.

Wo kann man in der Region Lappeenranta und Imatra eine Sauna finden und im Winter schwimmen gehen?


1. Myllysaari-Sauna am Seeufer in Lappeenranta am Saimaa-See

Die Myllysaari Lakeside-Sauna wird von der Stadt Lappeenranta betrieben. Sie ist im Winter und im Sommer geöffnet.

Frauensauna 2019 – 2020:
23.12., 20.1., 3.2., 17.2., 2.3., 16.3., 30.3., 27.4., 11.5., 25.5.

Männersauna 2019 – 2020:
30.12., 13.1., 27.1., 10.2., 24.2., 9.3., 23.3., 6.4., 20.4., 4.5., 18.5.

Männer: Di und Do 14.30 – 20.00 Uhr
Frauen: Mi und Fr 14.30 – 20.00 Uhr

Die Karten können vor Ort gekauft werden, Bezahlung mit Bargeld oder EC-Karten (Preis 6,80 €/Person).

Standort:
Insel Myllysaari in Lappeenranta

2. Hossukan Helmi in Imatra am Saimaa-See

Hossukan Helmi begrüßt alle Menschen, die in die Sauna gehen und die Einheimischen kennen lernen möchten! Die Sauna wird donnerstags bis Ende April 2020 beheizt.

Sauna für Frauen von 17.00-19.00 Uhr und für Männer von 19.00-21.00 Uhr. Sie können auch den ganzen Winter über Eisschwimmen probieren!

Die Gebühr beträgt 10 € / Person einschließlich der Benutzung der Innensauna, der Außensauna und des Außen-Whirlpools. Sie können vor Ort eine Eintrittskarte mit Bargeld oder EC-Karte kaufen.

Standort:
Hosseinlahdentie 139, Imatra

3. Sauna auf der Insel Varpasaari in Imatra

Die Sauna wird von einem lokalen Verein betrieben, der sie auch besitzt. Dennoch ist sie auch für Besucher geöffnet.

Öffnungszeiten im Winter:
Mo - Fr 16.00 - 20.30 Uhr
Sa geschlossen
So 13.00 - 17.00 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt 5 €/Person einschließlich Sauna, Schwimmen und Dusche.

Standort:
In der Nähe des Stadtzentrums von Imatra am Fluss Vuoksi, Varpasaarenpolku 10, Imatra

In der Region von Lappeenranta und Imatra finden Sie auch andere Möglichkeiten, in die Sauna zu gehen!

In den Hütten der Region gibt es zahlreiche Saunen, und auch in einem der Spa-Bäder in der Region können Sie sich verwöhnen lassen.

goSaimaa_sauna_679x356.png

Saunatipps für Anfänger


1. Die finnische Sauna ist in erster Linie ein Ort der körperlichen und seelischen Reinigung. Viele Leute meinen, man sollte sich in der Sauna verhalten wie in einer Kirche – was aber nicht heißt, dass Sie sich nicht entspannen können. Lehnen Sie sich einfach zurück, schalten Sie ab und genießen Sie.

2. Eine Einladung in die Sauna ist eine Ehre. Es heißt, dass wichtige Entscheidungen in Finnland eher in der Sauna als in einem Sitzungsraum getroffen werden.

3. Ja, Finnen gehen natürlich auch zusammen mit Unbekannten nackt in die Sauna. In Gruppen gehen Männer und Frauen getrennt in die Sauna, aber Familien gehen gemeinsam. Keine Panik, jeder Finne wird verstehen, wenn Sie Badebekleidung anziehen oder ein Handtuch umlegen möchten.

4. Es gibt keine Regeln dafür, wie häufig man einen Aufguss machen kann. Wann immer Sie Lust auf eine schöne Dampfwolke haben, schütten Sie Wasser über den Ofen – fertig.

5. Bei einem traditionell finnischen Saunagang darf auch das Bündel frischer Birkenzweige nicht fehlen, die für eine erfrischende Haut sorgen, wenn man sich sanft damit schlägt.

6. Ebenfalls sehr beliebt sind Duftaromen, die ins Aufgusswasser gegeben werden. Je nach Aroma riecht es dann in der Sauna zum Beispiel nach Teer oder Birke.

7. In der Sauna werden Sie stark schwitzen, also sollten Sie reichlich trinken. Wasser ist wahrscheinlich am besten, aber Finnen trinken am liebsten Bier und Cidre.

8. Das Wichtigste ist, sich zu entspannen, sich zu unterhalten, ein paar Gläser zu trinken und das herrliche Gefühl nach der Sauna zu genießen, das sich einstellt, wenn man Körper und Seele gereinigt hat.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der Saunas benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Touristeninformation, die Ihnen gerne mit allem, was Sie für Ihren Urlaub benötigen, behilflich ist!

Lappeenranta
lappeenranta@gosaimaa.com
Die Touristeninformation befindet sich im Einkaufszentrum Iso-Kristiina

Imatra
imatra@gosaimaa com
Lake Saimaa, Purest Finland Regional Council of South Karelia Centre for Economic Development, Transport and the Environment Rural 2020 The European Agricultural Fund for Rural Development: Europe investing in rural areas
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK