Lake Saimaa, Purest Finland Leverage from the EU 2014-2020 European Regional Development Fund Regional Council of South Karelia Centre for Economic Development, Transport and the Environment Rural 2020 The European Agricultural Fund for Rural Development: Europe investing in rural areas

Schifffahrt zu einer unbewohnten Insel ab Lappeenranta

Heidi3.jpgSchifffahrt mit der M/S Heidi
27.08.2019 13:12

Ilkonsaari liegt in Taipalsaari inmitten des großen Saimaa-Sees

Die Insel Ilkonsaari ist eine unbewohnte Insel und bietet großartige Möglichkeiten, die finnische Natur und die Stille zu genießen. Die Insel hat zwei Häfen, einen felsigen Südstrand und eine sandige Bucht auf der zentralen Landenge. Die fünf Tsasounas, kleine, aus Holz gebaute orthodoxe Kapellen, zählen zu den Attraktionen der Insel Ilkonsaari.

Die Ökumenische Verband Saimaan Skiitat hat bereits fünf orthodoxe Gebetsräume mit Hilfe von Freiwilligenarbeit und Spenden gebaut. Diese idyllischen kleinen Kapellen sind für alle Besucher der Insel frei zugänglich.

Wie kommt man auf die Insel?

Ilkonsaari ist nur auf dem Wasserweg erreichbar. Um auf die Insel zu gelangen, muss eine große offene Fläche des Sees überqueren. Besonders beim Kanufahren sollte man daher die Entwicklung des Wetters aufmerksam verfolgen. Die einfachste und unterhaltsamste Art, die Insel zu erreichen, ist eine Schifffahrt mit der M/S Heidi, die jeden Samstag vom Hafen Lappeenranta aus startet, wenn es genügend interessierte Passagiere gibt.

Spätsommer- und Herbstkreuzfahrten mit der M/S Heidi:

- 45 € / Person (findet statt, wenn es mindestens 15 Passagiere gibt)
- Das Boot kann auch für Ihre Gruppen für 1.000 € + 10% MwSt. gemietet werden / Ilkonsaari Kreuzfahrt

Buchen Sie Ihre Schifffahrt im Voraus per Mail
Oder reservieren Sie telefonisch unter der Nummer +358 400 255 988.

M/S Heidi von Lento-Vene

Lento-Vene ist eine kleine Reederei mit Sitz in Lappeenranta, die Charterfahrten und Programmleistungen im südlichen Saimaa-Seengebiet organisiert. Bereits seit 1987 arbeitet Lento-Vene in diesem Bereich mit dem Ziel, Gästen ein unvergessliches Erlebnis auf den Wellen des Saimaa-Sees zu schaffen.

Die M/S Heidi kann bis zu 30 Personen auf einer Schifffahrt unterbringen. Für Gruppen von bis zu 16 Personen können Mahlzeiten gleichzeitig organisiert werden.

Mit der M/S Heidi kann der gesamte Saimaa-Wasserlauf von Lappeenranta bis Mikkeli, Savonlinna, Punkaharju, Varkaus, Kuopio, Uusi-Valamo, Joensuu und sogar Nurmes durchquert werden.
Lake Saimaa, Purest Finland Regional Council of South Karelia Centre for Economic Development, Transport and the Environment Rural 2020 The European Agricultural Fund for Rural Development: Europe investing in rural areas
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK